Multiplikator(inn)en für die interne Evaluation zum BBP

Seit 2008 qualifiziert das Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung Kita-Leiter/innen, Fortbildner/innen, Trägerverträter/innen und andere interessierte Personen zur/zum Multiplikator/in für die Begleitung der internen Evaluation zum Berliner Bildungsprogramm.

Diese Multiplikator(inn)en können die Möglichkeiten eines internen Evaluationsprozesses aufzeigen, das Team bei der Reflexion der Arbeit und der Erarbeitung systematischer und realistischer Qualitätsentwicklungsschritte unterstützen.

Unter anderem sind es die Aufgaben des/der Multiplikators/in:

  • in den Inhalt und den Aufbau des internen Evaluationsverfahrens einzuführen,
  • das Team bei der Auswahl eines Aufgabenbereichs zu unterstützen und mit den Beteiligten den jeweiligen fachlichen Hintergrund zu erarbeiten,
  • die Gruppen- bzw. Teamdiskussionen zu moderieren,
  • das Team bei der Formulierung realistischer (d.h. konkreter und erreichbarer) Ziele zur Weiterentwicklung der Qualität der Arbeit zu unterstützen.

Die folgende Liste enthält die Namen und Kontaktdaten zu Multiplikator(inn)en, die Sie für die Begleitung einer internen Evaluation zum BBP in Ihrer Kindertagesstätte anfragen können.

 

Multiplikator(inn)enliste